FIMBank Flexgeld24 Zinserhöhung beim Tagesgeld

Heute hat die FIMBank eine Zinserhöhung beim Flexgeld24 mitgeteilt. Zum Anlagestart 1. Dezember 2017 steigen die Zinsen beim FIMBank Tagesgeld um 10 Basispunkte an. Anders als bei so manchem anderen Tagesgeld steigen die Zinsen nicht nur für Neukunden an. Die Zinserhöhung erfolgt für Neukunden und für Bestandskunden. Das ist für die Sparer, die bereits beim FIMBank Flexgeld24 anlegen, natürlich sehr erfreulich.

Jetzt attraktive Tagesgeldzinsen bei der FIMBank sichern!

Zum 1. Dezember steigen die Zinsen von aktuell 0,75 Prozent p.a. auf 0,85 Prozent p.a. an. Damit kann sich der Zinssatz für das Tagesgeldkonto der FIMBank sehen lassen. Auf ZINSPILOT ist das FIMBank Flexgeld24 nach der Zinserhöhung dann der beste Tagesgeldzinssatz.

Imprebanca Festgeld mit Zinserhöhungen und neuer Laufzeit

Die Imprebanca hat auf heute die Zinsen für ihre Festgeldkonten erhöht. Außerdem bietet die Bank mit der Festgeldanlage vier Jahre eine neue Laufzeit an.

Imprebanca Festgeld Zinserhöhungen

6 Monate: alt 0,70% p.a. – neu 0,81% p.a.

12 Monate: alt 0,90% p.a. – neu 1,11% p.a.

24 Monate: alt 1,10% p.a. – neu 1,26% p.a.

36 Monate: alt 1,20% p.a. – neu 1,36% p.a.

Imprebanca Festgeld neue Laufzeit

48 Monate: 1,51%

weiterlesenImprebanca Festgeld mit Zinserhöhungen und neuer Laufzeit

Festgeld-News: Inbank mit Zinserhöhungen

Die Inbank erhöht auf heute 17 Uhr die Zinsen für die Festgeldanlagen 36 Monate und 60 Monate. Die Partnerbank von WeltSparen setzt damit einen Gegenakzent gegen die weiter sinkenden Festgeldzinsen. Für das Inbank Festgeld´mit der Laufzeit von 36 Monaten gibt es dann statt 1,20 Prozent p.a. 15 Basispunkte mehr. Das heißt, für die Festgeldanlage drei Jahre gibt es ab heute Nachmittag 1,35 Prozent p.a. Für die Festgeldanlage 5 Jahre geht es von 1,50 Prozent p.a. um gleich 20 Basispunkte nach oben. Sparer erhalten für das Inbank Festgeld 60 Monate dann 1,70 Prozent p.a.

weiterlesenFestgeld-News: Inbank mit Zinserhöhungen

Festgeld-News Fibank erhöht Festgeldzinsen

Die Fibank hat für heute Nachmittag eine Zinserhöhung ihres Festgeldes angekündigt. Die bulgarische Bank ist eine Partnerbank von WeltSparen. Für die Festgeldanlage ein Jahr wird es dann statt bisher nur 0,25 Prozent p.a. satte 1,10 Prozent p.a. geben. Damit macht das Fibank Festgeld bei dieser Laufzeit natürlich auch einen deutlichen Schritt nach vorn im Ranking für einjährige Festgelder.

weiterlesenFestgeld-News Fibank erhöht Festgeldzinsen

Tagesgeld News: Consorsbank erhöht Zinsen!

In der Niedrigzinsphase kommt es zu einer überraschenden Wende. Die Consorsbank erhöht auf morgen die Zinsen für ihr Tagesgeld. Für Neukunden gibt es dann 1,00 Prozent p.a. statt wie aktuell noch 0,80 Prozent p.a. Außerdem wird der Anlagebetrag, für den der Verzinsung gilt, von derzeit 25.000 Euro auf 50.000 Euro verdoppelt. Die Consorsbank läutet damit möglicherweise die Zinswende beim Tagesgeld ein, und übernimmt ab morgen wieder den ersten Platz im Tagesgeldvergleich!

weiterlesenTagesgeld News: Consorsbank erhöht Zinsen!

Wyelands Bank Festgeld mit Zinserhöhung

Auf heute hat die Wyelands Bank die Zinsen für zwei ihrer drei Festgeldlaufzeiten erhöht. Beim Wyelands Bank Festgeld gibt es für die Festgeldanlage ein Jahr nun 1,20 Prozent p.a. statt wie bisher 1,15 Prozent p.a. Für die Festgeldanlage zwei Jahre gibt es die gleiche Verzinsung, ebenfalls von 1,15 Prozent p.a. auf 1,20 Prozent p.a. Damit stellt sich die Wyelands Bank gegen den aktuellen Trend der weiter sinkenden Festgeldzinsen. Für das Festgeld mit der Laufzeit von sechs Monaten bleibt der Zinssatz unverändert bei 1,00 Prozent p.a.

weiterlesenWyelands Bank Festgeld mit Zinserhöhung